Fußböden zum Abheben 
 alle Holzböden und Designböden auf Emissionen geprüft 

Teppichboden

Teppichböden können aus natürlichen Fasern hergestellt sein und auch aus künstlichem Material geflochten werden.

Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung für den für Sie optimalen Teppichboden ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Naturteppichboden

Kunstfaserteppichboden

Hinweis: Bei Teppichböden muss der Unterboden gut eben sein, da der Teppichboden weich ist
und keine Unebenheiten überbrücken kann. Ausnahmen bei Hochflorteppichböden:
Diese haben so langen Flor, dass kleine Unebenheiten nicht auffallen.

Unterbodenvorbereitung





E-Mail
Anruf
Infos
Instagram
LinkedIn