Parkett & Designboden Verkauf & Verlegung
Verkauf, Verlegung und Renovierung aus einer Hand

Was für einen Designboden aus
Bio Vinyl spricht.

Hier finden Sie das Öko-Test Ergebnis. Die Untersuchung von unterschiedlichen PVC-Bodenbeläge ergab, wie wichtig die richtige Bodenauswahl für Ihre Gesundheit ist. 

Wir beraten Sie hierzu gerne, denn Ihre Gesundheit ist uns eine Herzensangelegenheit.

Bio Vinylboden von Wineo verlegen

Mit dem Vinylboden erwerben Sie einen ökologischen nachhaltigen Bodenbelag in Bioqualität als Klick Vinyl Variante

Das heißt, der Bodenbelag wird aus 100 % schadstofffreien und umweltfreundlichen Bestandteilen hergestellt, der leicht zu verlegen ist. 

Der Boden kommt ganz ohne Phthalate aus, die in PVC, oder in anderen gesundheitsschädlichen Weichmachern zu finden sind. 

Als Grundlage dienen hier Raps- und Rizinusöl, die im Herstellungsprozess mit anderen Inhaltsstoffen  zu einem robusten und pflegeleichten Untergrund verarbeitet werden.

Einsatzbereiche

Wohnbereiche und Örtlichkeiten mit stärkerer Beanspruchung, wie in Spielräumen, Kindergärten oder Pflegebereichen. 

Der Boden zeichnet sich aus, durch seine unkomplizierte und robuste Art und kann damit in vielen Bereichen eingesetzt werden, die eine hohe Beanspruchung fördern. 

Vorzüge

Der Boden bietet einen warmen und angenehmen Untergrund. Zeichnet sich darüber weiter aus durch seine geräuscharme und rutschfeste Außenseite und hat noch viele weitere Vorteile in petto. 

  • Mit Fußbodenheizung geeignet für zusätzliche wohlige Wärme
  • Eignung für Feuchträume
  • Einfache Reinigung
  • Behagliche Raumakustik, durch seine weiche Oberfläche
  • UV beständige Beschichtung

Wineo PURLINE 1000 – Verzicht auf Weichmacher und PVC: Link 

Risssanierung und Unterbodenvorbereitung

Professionelle Überarbeitung von ungewollten Rissen in Fugen.

  • Mit Uzin RR 203
  • Und Uzin MK 92 S.

Wenn im Untergrund Fugen und Risse sich abzeichnen und Estrichscheiben stabil sind,
können diese mit UZIN MK 92 S in Kombination mit der Rissbrücke UZIN RR 203 saniert werden.

Vorteile sind wie folgt. Kein umfangreiches Aufschneiden der Fugen und Risse. Vermeiden von Rissspuren im Parkett- und Bodenbelag.

Vorbereitungen

Zu den Vorbereitungen zählen folgende Arbeitsschritte. Zunächst wird der Untergrund mit einer Wolfschleifmaschine bearbeitet, um schlecht anhaftende Schichten zu entfernen. Danach werden mit einem Hochleistungssauger Staub und andere störende Partikel entfernt, besonders in den Vertiefungen des Bodens.

Grundierung

Grundierung wird mit Walze und UZIN PE 414 Turbo  auf den sauberen Untergrundbereich gelegt 
und alles etwa 2 Stunden trocknen gelassen.

Platte anbringen

2 Komponenten PUR Parketklebstoff UZIN MK 92 S. Die Masse mit Bohrmaschinen-Spiralrührer vermengen und sofort mit der Zahnung B11 auf dem vorbereiteten Untergrund verteilen. Danach zügig die vorbereitete Platte Uzin RR 203 mit bedruckter Seite nach oben auf den Klebstoff legen.

Beachten, dass die Verlegerichtung quer zu den Fugen verläuft.

Alternativ zur Plattenware, kann auch Rollenware benützt werden.
Zuschneidung entsprechend vornehmen.

Die Rissbrücke mit der Wolfklettkelle glätten.
Danach sofort MK 92 S abspachteln.

Alternativ mit UZIN Perlsand 0,8 vorher absanden.
Nach Erhärtung losen Sand mit Sauggerät entfernen und spachteln.

Abschluss 

Parkett kann darauf sofort verlegt werden.

Link: Risssanierung und Unterbodenvorbereitung mit UZIN

Mit Wineo verlegefertigen Untergrund erzeugen und mit Nivellierspachtelmasse anpassen

Untergrund Vorbereitung für elastischen Bodenbelag.
Estrich muss gereinigt und trocken sein, wie auch druckfest.


Prüfungen

Ebenheit
Mit Wasserwaage und Messkeil kontrollieren. Etwaige Vertiefungen vorher mit Spachtelmasse ausgleichen.

Festigkeit
Den Boden mit Ritzgerät und dessen Stahlnadel untersuchen. Abzulesen ist aus drei Einstellungen,
von Wohnbereich, Objektbereich und industriellen Bereich. Für einen Kindergarten beispielsweise die mittlere Stufe.
Drei paralelle Kratzer, Ritzgerät um 45 Grad versetzen für drei erneute Kratzer. Sogenannte Gitternetzprobe.
An Eckpunkten dürfen keine Stellen ausbrechen.
Weitere Möglichkeiten,
Hammerschlagmethode und Drahtbürste.

CM-Messung
Jeder Verleger muss eine Feuchte-Messung durchführen. Messwerte zu jeweiligen Estrich sind zu beachten.

Raumklima beachten.
Thermometer, Hygrometer.
Luftfeuchtigkeit 65% nicht überschreiten.
Untergrundtemperatur mindestens 15 Grad
und Raumlufttemperatur 18 Grad.

Wenn der Untergrund als passend eingeschätzt wurde,
können weitere Arbeiten vorgenommen werden.

Reinigung

Mit Scheibenschleifmaschine, folgt der Reinigungsschliff.
Darauf folgt absaugen für staubfreien Untergrund.

Verfahren mit Rissen

Entdeckte Risse müssen geschlossen werden.
Mit einem Winkelschleifer, werden diagonale Einschnitte zu den Rissen gesetzt.
Mit Sauggerät reinigen.
Estrichklammern in die Einschnitte setzen.
Bostik Klebedichtstoff in Vertiefungen füllen.
Stellen mit Perlsand bestreuen und Boden glätten.
Untergrund absaugen.

Grundierung

Mit Grundierung Haftbrücke zur Spachtelmasse schaffen.
Mischungsverhältnis 1 zu 1 für Grundierung.
Starksaugende Untergründe 1 zu 3.

Pfützenbildung beim Auftragen der Grundierung verhindern.

Randdemmstreifen setzen.
Keine Spachtelmasse in Randfuge.
Schallbrücken verhindern.

Spachtelmasse und Nivelliermasse

Standfeste Spachtelmasse mischen und auf Risse mit Glättkelle eben auftragen.
In frisch auf frisch Verfahren wird die Nivelliermassse aufgetragen.
Bei ausgetrockneter Spachtelmasse Zwischengrundierung empfohlen.

Nivelliermasse entsprechend Vorgaben mischen.
Nivelliermasse mit Stehrakel oder Großflächenrakel auf Untergrund verteilen.
Die komplette Fläche sollte während und danach mit einer Stachelwalze entlüftet werden.
Die Nivelliermasse sollte nur mit Nagelschuhen betreten werden, in ungehärteten Zustand.

Abschluss

Somit wurde ein verlegereifer Untergrund erstellt,
für die Verlegung eines elastischen Bodenbelags.

Link: Herstellung eines verlegereifen Untergrunds und Angleichung mit Nivelierspachtelmasse

E-Mail
Anruf
Infos
Instagram
LinkedIn